Home  >  The Peak  > Neuigkeiten

Neuigkeiten rund ums The Peak

Alle News aus Sölden im Ötztal

Informativ, wissenswert, interessant – hier findet ihr alle Neuigkeiten rund ums The Peak, Sölden und das ganze Ötztal. Einfach reinlesen!

Öffnung Gletscherskigebiet am 25.09.2020

Aus heutiger Sicht gehen folgende Anlagen und Pisten am Freitag 25.09.20 am Rettenbachgletscher in Betrieb:

  • Schwarze Schneide I + II
    Bergfahrt täglich: 07.30 - 15.30 Uhr
    letzte Talfahrt: 16.00 Uhr
  • SL Karleskogl 07.30 - 14.30 Uhr
  • Piste 32 Skibetrieb bis 14.30 Uhr


Es gelten bis auf weiteres folgende Tarife:

  • Erwachsene: € 25.00 pro Tag
  • Jugend (JG 2001 - 2005): € 20.00 pro Tag
  • Kinder (JG 2006 - 2012):€ 15.00 pro Tag

zzgl. € 3.00 Depotzahlung für Keycard


Kassaöffnungszeiten am Rettenbach: 07.30 - 16.00 Uhr

Die Gletscherstraße ist täglich von 07.00 - 16.30 Uhr geöffnet.

Kostenlose Benutzung des Gletscherbusses mit gültigem Ticket.

Gratis Parkmöglichkeiten am Rettenbach.

Das Rettenbach Market Restaurant ist ebenso geöffnet.

Online Skiticketing - Je früher desto billiger

Ab der kommenden Wintersaison 2020/21 gibt es für das Skigebiet Sölden ein neues Preissystem. Die Online-Preise für die Skipässe sind nicht mehr fix, so wie bisher, sondern sind abhängig vom Kaufdatum und der Nachfrage.


Das neue dynamische Preismodell bietet attraktive Preise (bis zu -20%) und belohnt jene, die sich schon frühzeitig im Voraus im Online-Ticketshop die gewünschten Skipässe sichern.

Der beste legale Trail Österreichs

Von Christoph Berger-Schauer - https://www.lines-mag.at/fernar-trail-soelden/

 

Wer gerne alpine Trails fährt, der tut sich in Österreich ein bisserl hart. Selten sind die feinen Wegerl hoch oben MTB-Strecken, schnell is man in einem Graubereich. Wenn’s doch was gibt, dann meistens eine massentaugliche Strecke. Sölden hat jetzt mit Fernar Trail allerdings ein Schmankerl im Programm, dass in das Top-Ranking aller technischen Trail-Fahrer vorstossen könnte.

 

Der Start ist Sölden-üblich imposant: auf 2.800 Metern Seehöhe beim Tiefenbachgletscher. Damit übertrumpft der Fernar Trail höhentechnisch sogar die Ollweite Line. Eins gleich vorweg: man sollte gut am Radl sitzen und technisches Fahren mögen, wenn man nach dem Rosie-Mittermaier-Tunnel in den Trail startet. Ansonsten wird es ein sehr, sehr langer Weg nach unten.

 

Über 900 Höhenmeter in verblocktem Gelände sind zu bezwingen. Viel Fels, Geröll, enge Kurven (teilweise zum Umsetzen) und – spätestens wenn man die kleine Brücke über den Petznerbach quert – eine Szenerie zum niederknien. Wer moniert, dass auf Teäre Line & Co zu viel Rummel ist, der sollte hierher schauen. Hier trennt sich die Bike-Spreu vom Biker-Weizen und man merkt: langsames, genaues Radlfahren in unwegsamen Gelände taugt gar nicht so vielen. Wer’s mag und kann, wird sich hier aber immens wohlfühlen. Es ist die Art von Trail, wo man sich ungefähr gleich schnell mit den Wanderern bewegt.

 

Alle Fotos (c) Rudi Wyhlidal

Hochalpine Herausforderung

Ferner Trail

Das neue alpine Naturtrail-Highlight der BIKE REPUBLIC SÖLDEN startet am Tiefenbachgletscher und führt in anspruchsvollem Gelände bis nach Gaislach – ein tiefschwarzes Spektakel!

Weit oben auf 2.800 m startet der neue Fernar Trail in atemberaubend hochalpiner Kulisse. Vom Einstieg ab erfordert er extrem viel technisches Geschick und hohe Konzentration, denn in der ausgesetzten Felsszenerie um den Petznersee geht es abschnittweise extrem steil, spitzkehrig und verblockt hinab (und kurz bergauf) nach Gaislach. Am Endpunkt kann man in den Löple und im Anschluss den Nene Trail einfädeln und schließlich über die BROATE LINE und den Schtecklar Trail wieder ins Tal gelangen.

Shuttle

Zum Ausgangspunkt am Parkplatz des Tiefenbachgletschers gelangt ihr ab dem 04. Juli 2020 jeden Samstag, Sonntag & Dienstag bei gutem Wetter mit dem Shuttle:

  • Treffpunkt 8:15 Uhr am Gaislachkoglbahn Parkhaus
  • Bei schlechtem Wetter wird der Shuttle auf den nächsten festgelegten Tag verschoben. Ihr erhaltet ein Voucher. Ist der Shuttle nicht möglich erhaltet ihr euer Geld zurück.
  • Anmeldung bis Vortag 16:30 Uhr, Buchung nur vor Ort bei der Bergbahn Kassa Gaislachkoglbahn möglich
  • Limitierte Anzahl: 20 Biker pro Tag
  • Preis: 29,- €

Die Bike Republic öffnet ihre Grenzen

We’re back!!! Aufgrund des Corona-Virus stand lange nicht fest, wann wir unsere Grenzen wieder für euch Bürgerinnen und Bürger öffnen können. Nun haben aber auch wir Gewissheit und dürfen euch ab Donnerstag, 11.06.2020, wieder täglich in der flowigsten Zweirad-Republik der Alpen willkommen heißen.

Info: Ab 11.06.2020 sind die Gaislachkoglbahn I, die Langeggbahn sowie das Zentrum Shuttle in Betrieb. Die Giggijochbahn sowie die Hochsölden-Rotkoglbahn stehen ab 26.06.2020 zur Verfügung.

 

Familien, pump it (up)!

Ein Abstecher in die Bike Republic ist für die gesamte Familie eine schöne Gelegenheit für einen Kurzurlaub. Die Kids haben eine große Auswahl an einfachen, blauen Shaped Lines. Groß und Klein finden auch im Rollin Pumptrack gleich schräg gegenüber der Gaislachkogl-Talstation eine ideale Möglichkeit, um an ihrer Fahrtechnik zu feilen. Wir haben übrigens mit dem Sunny noch einen weiteren Pumptrack in Sölden.

Aktuelle Infos zu den Öffnungszeiten

WIR STARTEN IN DEN ÖTZTALER SOMMER 2020

Wir sind Menschen und wir sind Gastgeber durch und durch – und deshalb aktuell mehr denn je voller Frühlingsgefühle. Das Tal blüht auf, die Bäche rauschen, die Tierwelt ist emsig und wir stehen ihr in nichts nach. Die Vorbereitungen sind im vollen Gange und die Vorfreude ist riesig.

Wir freuen uns darauf, wieder mit Euch zu lachen, Eure Geschichten zu hören und unsere zu erzählen. Euch verschwitzt vom Berg kommen zu sehen und strahlend vom Baden. Euch zu verwöhnen – Euch zu sehen.

Ihr dürft Euch freuen auf unsere wunderschöne Landschaften, auf unsere Hütten und Kraftplätze, auf die Trails der Bike Republic, die Museen, Spielplätze, Panoramawege und vieles mehr. Bereits am 15. Mai haben die ersten Gaststätten geöffnet, am 29. Mai folgen die Hotels und Freizeiteinrichtungen. Spätestens ab 26. Juni steht Euch wieder das komplette Sommerprogramm zur Verfügung.

 

1. Lifte und Bergbahnen Hochoetz

Acherkogelbahn Oetz11.06.2020
Ochsengartenbahn03.07.2020

 

2. Lifte und Bergbahnen Sölden

Gaislachkoglbahn I11.06.2020
Zentrum Shuttle11.06.2020
Langeggbahn11.06.2020
Gaislachkoglbahn II26.06.2020
Giggijochbahn26.06.2020
Hochsöldenbahn Rotkoglbahn26.06.2020
Tiefenbachbahn26.06.2020

 

3. Lifte und Berbahnen Vent

Wildspitze und Wildes Mannle Vent19.06.2020

 

4. Sehenswertes

Ötzi Dorf Umhausen26.06.2020
Top Mountain Museum11.06.2020
007 ELEMENTS Sölden26.06.2020

 

5. Badeseen, Freibäder und Hallenbad

Piburger See / Badesee Umhausen29.05.2020
Freischwimmbad Längenfeld11.06.2020
Area 47ab 26.06.2020 alles in Betrieb
Area 47 - Wake Area13.-14.06., 20.-21.06.
Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld26.06.2020

 

unverbindlich
anfragen